View job here

Für die Geriatrie Bassum suchen wir ab sofort

 

                                               einen leitenden Oberarzt (m, w, d)

 

Die Klinik verfügt über 27 vollstationäre geriatrische Behandlungsplätze und Intensivmedizinische sowie Intermediate Care Behandlungsplätze.

Für die Akutdiagnostik und Therapie stehen eine Röntgenabteilung mit CT, und eine gemeinsam mit der Inneren Abteilung genutzte Funktionsabteilung (Sonographie, Echokardiographie, Farbduplex, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-RR, Endoskopie einschließlich PEG-Anlagen, ERCP, Spirometrie, Bodyplesthysmografie) und im therapeutischen Bereich modernste Rehabilitations-geräte zur Verfügung. Es erfolgt eine enge und kollegiale Zusammenarbeit mit der Inneren Abteilung und in diesem Rahmen die gemeinsame Betreuung der Intensivstation,  gemeinsame Ableistung der Ruf- und Bereitschaftsdienste, sowie Rotationsmöglichkeiten der Mitarbeiter. 

Die Bewerberin bzw. der Bewerber sollte Facharzt für Innere Medizin sein und die zusätzliche Weiterbildung „Klinische Geriatrie“ besitzen oder Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie sein und umfangreiche Erfahrung in der Funktionsdiagnostik (Gastroduodenosokopie,  Sonographie, Echokardiographie und Duplexuntersuchungen der Gefäße) besitzen. Stellenschlüssel Geriatrie 1-2-3 und Stellenschlüssel Innere Medizin 1-3-7.

Wir wünschen uns eine Bewerberin/einen Bewerber mit der Fähigkeit das therapeutische Team zu motivieren und innerbetriebliche Arbeitsabläufe nachhaltig mit zu gestalten sowie die Leitung der Klinik bei der Verantwortung für die wirtschaftliche Führung und das Qualitätsmanagement zu unterstützen. Interesse am konzeptionellen Arbeiten in einem innovativen multiprofessionellem Team aus Ärzten, geriatrisch fachweitergebildeten Pflegekräften, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen und Sozialdienst , das zukünftig weiter ausgebaut werden soll, setzen wir voraus. Die Geriatrie ist Mitglied im Bundesverband Geriatrie und arbeitet in modernen neuen Räumlichkeiten. Klinik- und Konzerninterne regelmäßige Weiterbildungen werden angeboten, ebenso Hilfe bei der Wohnraumsuche.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe mit unbefristetem Arbeitsverhältnis in einer Klinik mit flachen Hierarchien und kurzen Wegen in landschaftlich schöner Lage und sehr guter Verkehrsanbindung an Bremen in einem zukunftsorientierten Unternehmen. Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA.

Grundlagen für unsere Personalentscheidungen sind Qualifikation und Eignung. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung vorrangig berücksichtig.

 

Für Vorabinformationen steht Ihnen unsere Chefärztin Frau Dr. Schnittger unter der Rufnummer 04241/81-31310 zur Verfügung.